ACROBATIC CHAIR

In künstlerischer Hinsicht ist Charlie Mach ein Multitalent – er spielt Mundharmonika, wirft gekonnt mit Messern, ist professionell auf dem »Slack Rope« unterwegs, beherrscht »Hand to Hand Acrobatic« sowie die Kunst des »Teeterboard«- und »Trampoline Wall«-Springens. An der »National Circus School of Montréal« graduierte Charlie Mach 2015 mit einer Spezialisierung im Bereich »Chair Acrobatics« – einer artistischen Disziplin, die er überraschend neu und erfrischend schräg bespielt und interpretiert.
SHOW ALL