TEETERBOARD/CHINESE POLE

»Cirque la Compagnie« ist die Geschichte der vier Freunde Zachary Arnaud, Baptiste Clerc, Boris Fodella und Charlie Mach, die sich während ihrer gemeinsamen Zeit an der »National Circus School of Montréal« kennengelernt und aus dieser Freundschaft den Traum einer eigenen Circus Company entwickelt haben. Das erste gemeinsame Showprojekt »Le Spectacle« wird wohl erst im Jahr 2017 uraufgeführt werden. Die »Teeterboard/Chinese Pole«-Performance, die im Rahmen der URBANATIX 2016er Showproduktion gezeigt wird, ist eine Auskopplung aus »Le Spectacle« und vereint die Requisiten »Schleuderbrett« und »Vertikaler Mast« mit so großer Kraft, Kreativität und Spielfreude, dass diese in 2016 mit dem »Cirque du Soleil Award for Innovative Artistic Vision and Performance« ausgezeichnet wurde.
SHOW ALL